51 Meldungen:
Coronavirus: Bildagentur verkauft gemeinfreie Illustration um 475 Euro 3D-Abbildung von Sars-CoV-2 steht eigentlich unter "Public Domain" jedem kostenlos zur Verfügung

Coronavirus: TU Graz fertigt in 3D-Druck Gesichtsschutz für Spitäler Rund 10.000 transparente Gesichts-Schutzschilde für den nicht-chirurgischen Einsatz in steirischen Krankenhäusern

Pressestimmen zu Streamingdienst Quibi: Ein Zwei-Milliarden-Dollar-Fail Erste Rezensionen zu App und Serien zeigen, dass weniger nicht immer mehr ist – viel Kritik auch an Formatzwang und Preismodell

Kamerazugriff möglich: Forscher fand schwere Lücken in Apple-Browser Safari Die sieben Lecks boten verschiedene Angriffspunkte und wurden mittlerweile behoben

Meet Now: Skype will so einfach wie Zoom sein Teilnahme an Videokonferenzen ohne Account-Anmeldung über Links möglich – Skype bisher der große Verlierer der Krise

Was bringen Apps im Kampf gegen Corona? Bundeskanzler Kurz setzt auf Freiwilligkeit – In einigen Staaten werden Apps als Fußfessel für Erkrankte eingesetzt

Kein Sport mehr im Fernsehen? Geben Sie dem E-Sport doch eine Chance! Virtuelle Auseinandersetzungen florieren. Zeit dafür, vielleicht doch einen Blick über den Tellerrand zu werfen

Coronavirus: Vermehrt Verschwörungstheorien, wenig Fake News Universität Münster untersuchte für eine Studie insgesamt 120.000 Facebook-Postings

Covid-19: Warum in den USA plötzlich wieder Cobol-Programmierer gebraucht werden Kenntnisse der veralteten Programmiersprache sind angesichts der Corona-Krise wieder gefragt

Gegen Fake-News zu Corona: Whatsapp erschwert Weiterleiten von Nachrichten Aufgrund der Verschlüsselung kann das Unternehmen nicht gegen Inhalte vorgehen

Regierung lehnte Angebot von US-Firma Palantir ab Die Firma hatte Software zur Eindämmung des Coronavirus mit Hilfe von Big Data angeboten

EU-Kommissions-Vizepräsidentin Jourova: Apps können Krise eindämmen Jourova stellt Bedingungen: Zeitliche Begrenzung der Anwendung und Datenspeicherung "dringend notwendig"

Neuer Onlinemarktplatz für kleinere österreichische Firmen ohne Web-Shops Angebot für Händler von Shöpping und Willhaben

Novid 20: Österreichische Corona-App für Georgien, Code als Open Source veröffentlich Georgien nutzt als erstes Land die vom österreichischen Verein Novid 20 entwickelte App – Entwickler machen Quellcode öffentlich zugänglich

Welche Neugerungen die "Stopp Corona"-App ab Donnerstag erhält Geräte müssen sich länger als 15 Minuten im Umfeld von zwei Metern befinden – Selbsttest mit vier Fragen zu möglichen Symptomen

Österreicher schicken jede fünfte Online-Bestellung retour Frauen schicken häufiger zurück als Männer – Gratis-Rücksendemöglichkeit für mehr als ein Drittel kaufentscheidend

180.000 Euro Schaden bei Internetbetrug im Bezirk Gänserndorf 64-Jährige tätigte mehrere Überweisungen auf kenianische Konten

Chipkonzern Infineon finalisiert Übernahme von Cypress Abschluss in kommenden Tagen geplant – größte Übernahme in Unternehmensgeschichte

"Drug Dealer Simulator": Drogendealer-Spiel sorgt für Furore Kostenfreie Demo begeistert hunderte Spiele – Release bereits im April

Süpermarkt: Onlineshop als Eventersatz für Kreativwirtschaft Primär für Unternehmer, die sonst rund um Events ihre Produkte absetzen

Tierrechtsorganisation kritisiert Angeln und Insektenfang bei "Animal Crossing: New Horizons" Peta hat einen Guide dazu veröffentlicht, wie man bei dem Spiel vegan lebt und keinen Tieren schadet

Airbnb besorgt Milliarden-Finanzspritze in Corona-Krise Strategische Investition der Beteiligungsgesellschaften Silver Lake und Sixth Street Partners

Samsung rechnet infolge steigender Chip-Nachfrage mit Gewinnanstieg Gewinn aus den Kerngeschäften wird im Jahresvergleich um 2,7 Prozent auf 6,4 Billionen Won (etwa 4,9 Milliarden Euro) steigen

Gesundheitsministerium will Palantir-Angebot wohl ablehnen Angebot wird geprüft, wie vergangene Woche bekannt wurde – Unternehmen will Dienste zur Eindämmung des Virus anbieten

Microsoft Edge überholt Firefox: Die neue Nummer zwei am Browsermarkt Mozilla-Browser verliert am Desktop weiter an Popularität – Chrome dominiert alles und legt weiter zu

VALORANT Closed Beta | ESL Pro League In diesem Forum+ trifft sich die E-Sport-Community von derStandard.at

Spieler wütend: Kostenpflichtiger Skin bei "Warzone" macht Waffe tödlicher Ein Battle-Pass-Skin macht ein Sniper-Gewehr mächtiger – Community fordert sofortige Änderung

Ubuntu 20.04 LTS: Erste Beta ohne Amazon-Anbindung veröffentlicht Langer Support und neue Softwareausstattung – GNOME 3.36 und Wireguard-Support mit dabei

Coronavirus: Verschwörungstheoretiker zünden 5G-Mobilfunkmasten an Britische Regierung fordert soziale Medien auf, gegen Falschbehauptungen über 5G-Gefahren durchzugreifen – Youtube verbannt entsprechende Clips

Rockstar Games macht "GTA Online"-Spieler reich Entwickler schüttet erneut Spielwährung aus, diesmal gibt es 500.000 GTA-Dollar

Samsungs Chipentwickler fühlen sich von eigener Firma "gedemütigt" Laut südkoreanischen Medium sei die Tatsache, dass das Galaxy S20 mit einem Snapdragon 865 ausgeliefert wird, überraschend

"The Last of Us 2" auf unbestimmte Zeit verschoben Launch von Adventure aus logistischen und ökonomischen Gründen doch nicht Ende Mai

Nationalratspräsident Sobotka: "Stopp Corona"-App kann mit Verpflichtung noch mehr helfen Grüne weiter für Freiwilligkeit – Rotes Kreuz: "Zwang ist immer ein schlechter Motivator"

Telekombehörde: Nutzt Netzwerkkabel, nicht WLAN RTR gibt Tipps – Netflix "mit Augenmaß verwenden" – Nachbarn können Internet via WLAN teilen

"Nioh 2" im Test: Bitte aufhören. Danke. Wer Nioh 2 spielen will, braucht Zeit, gute Nerven und einen klaren Kopf. Denn der Schwierigkeitsgrad kommt nicht nur von den Gegnern, sondern auch vom eigenen System

Mjam: Bestellungen reichen nicht aus, damit Restaurants überleben "Lage ist sehr ernst" – Bestellungen trotz Ausgangsbeschränkungen nicht stark angestiegen

Zoom: Manche Video-Chats wurden über China umgeleitet Unternehmen entschuldigt sich – Erste US-Schuldistrikte verbieten Nutzung der Videochat-App aus Sicherheitsgründen

Grüne Klubchefin Maurer zu Coronavirus-App: "Es wird keine Verpflichtung geben" Sieht die App aber generell als nützlich an – Räumt Fehler bei Ostererlass der Regierung ein

Sobotka: "Stopp Corona"-App soll doch nicht verpflichtend sein Nationalratspräsident rudert nach massiven Protesten zurück

Corona-App: Internet-Provider begrüßen Umstellung auf Open Source Verband ISPA spricht sich für eine freiwillige Nutzung aus

Pinephone als Neuversuch für Linux-Smartphone Das Kollaborationsprojekt kann nun vorbestellt werden

Auch Online-Handel leidet massiv unter der Corona-Krise Deutscher Verband: Im März brachen Mode- und Computererlöse ein – Dafür viel mehr Medikamente verkauft

Amazon liefert nun auch in Österreich "priorisiert" aus – Primeday verschoben Lebensmittel und Gesundheitsprodukte haben Vorrang, andere Produkte werden später geliefert

Sicherheitsbedenken beenden Aktien-Höhenflug von Video-App Zoom Aktien des Video-App-Anbieters gaben im vorbörslichen US-Handel 6,4 Prozent nach

Coronavirus: "Pokémon Go"-Raids von der Couch aus Niantic-Spiele sind dafür gedacht, vor die Tür zu gehen. Aufgrund des Coronavirus sind einzelne Features ihrer Spiele auch von zu Hause aus spielbar

Die App-Gewinner der Corona-Krise: Von Disney+ bis Videokonferenzen Aufgrund des Coronavirus flüchten viele Menschen in die digitale Welt. Welche Apps in Österreich und international zuletzt davon profitierten

Apple liefert Millionen Schutzmasken für medizinisches Personal Will selbst eine Million Masken pro Woche herstellen – Bald auch Lieferungen über die USA hinaus geplant

Youtube kassiert Werbegeld für Videos über falsche Coronavirus-"Heilmittel" Einem Bericht zufolge werden vor Videos, die Covid-19-Falschinformation verbreiten, noch immer Werbeanzeigen geschalten

Stadt Wien startet Webseite mit Infos zu Online-Shopping und Hilfsangeboten Die Plattform "Wien hält zusammen" bietet Infos zu lokalen Online-Einkaufsmöglichkeiten, Online-Veranstaltungen oder Lernangebote für Kinder

Deutscher Kanzleramtschef für EU-weit einheitliche Corona-App Braun: Nachverfolgung von Kontakten soll Lockerung von Ausgangsbeschränkungen und Abstandsregeln ermöglichen

Nach "Zoombombing": Mehr Zugangsbeschränkungen für Zoom-Chaträume Um Konferenzen vor unerwünschten Gästen zu schützen, werden Passwörter und virtuelle Warteräume bei Zoom zum Standard